Regierung Portugals legt Gesetzentwurf für Drohnen vor.

Aug 10, 2017

DrohneDie Regierung Portugals legte am Donnerstag dieser Woche, den 10. August einen Gesetzentwurf vor, der die obligatorische Registrierung von Drohnen zum Ziel hat.
Das Dokument sieht auch die Verpflichtung einer obligatorischen Haftpflichtversicherung für den Einsatz für Drohnen, deren maximale Betriebsmasse gleich oder höher als 250 Gramm ist.
Mit dem Gesetzentwurf soll das Risiko verringert und die Sicherheit aller erhöht werden sagt das Ministerium für Planung und Infrastruktur.
Die Drohnen haben bereits Flugzeuge am Flughafen Lissabon gezwungen, die Landung wegen Kollisionsrisiko aussetzen oder zu verzögern.